Wie man Kindern beibringt, geduldig zu sein

Geschrieben am07.04.2020 3730
Liebe0

Wenn eine Person geduldig ist, erwirbt sie die Fähigkeit, jede gelebte Situation und jeden gelebten Umstand zu beurteilen. Dies ist ein Mittel, um Probleme zu unterschiedlichen Zeiten zu lösen.


Geduld ist ein erlerntes Verhalten, das sich im Laufe der Zeit und gemäß den zu Hause umgesetzten Erziehungsrichtlinien entwickelt und verstärkt, indem Kinder beispielsweise aus den Verhaltensweisen und Einstellungen ihrer Hauptbehörden (Eltern) lernen. Wenn das Kind dies zu Hause nicht sieht, egal wie viel Geduld erforderlich ist, wird es für es sehr schwierig sein, es zu erwerben.
Die Förderung der Geduld wird daher eine Aufgabe sein, an der Eltern und Kinder beteiligt sein müssen und gleichzeitig über Instrumente verfügen müssen, mit denen sie stimuliert und gestärkt werden können.


Wie kann ich das machen?


- Generieren Sie Selbstbeherrschung: Wenn Sie Ihre ungeduldigen Kinder sehen, setzen Sie sie auf einen Stuhl und lassen Sie sie in Momenten des Zorns die Hände zusammenlegen. Dies hilft ihnen, sich zu entspannen und zu beruhigen, zu verstehen, was Selbstbeherrschung ist, und zu lernen, geduldig zu sein. Nehmen Sie sie zum Atmen und sie zählen bis fünf, während sie es tun, sie sind gute Übungen, um die Selbstkontrolle zu fördern.


-Lehre sie zu warten: Turn-Spiele sind eine gute Methode, um ihnen beizubringen, Zeiten zu respektieren und zu warten, die Zeit anderer zu schätzen, ohne zu vergessen, dass er immer dabei sein wird.


-Um das Konzept der Zeit zu fördern: Die Einführung in ihre täglichen Routinen, Aktivitätspläne, Spiele, Verantwortlichkeiten zu Hause und Essenszeiten hilft ihnen, allmählich Geduld zu entwickeln und zu verstehen, dass nicht alles sofort für sie sein kann, aber dass es angemessene Zeiten dafür gibt, können Eltern nicht immer auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen, dies wird sie nur ungeduldig machen und sich daran gewöhnen, dass alles sein muss, wenn sie sagen.


Während sie sich auf das Konzept der Zeit beziehen, kann ihnen beispielsweise gesagt werden, dass Sie den Saft trinken können, wenn Sie das Abendessen beendet haben, Ihre Fernsehzeit noch nicht begonnen hat und Sie zuerst Ihr Spielzeug einsammeln müssen


- Machen Sie Aktivitäten, die Geduld erfordern. Dazu können Sie Aktivitäten innerhalb Ihrer täglichen Routine planen, wie z. Kochen, Pflanzen von Pflanzen oder Blumen, Samen, Aktivitäten, die eine Wartezeit erfordern, sind perfekt, um Geduld zu entwickeln.


- Nehmen Sie Geduld in das tägliche Vokabular auf: Dieses Wort sollte täglich verwendet werden und zum Beispiel immer in Korrekturzeiten erwähnt werden. Sie müssen nur etwas geduldiger sein, um auf die Kekse zu warten, und dann warten, bis sie abgekühlt sind, damit Sie sie essen können. Wenn Sie geduldig sind, können wir warten, bis alle Familienmitglieder ihre Hausaufgaben erledigt haben, damit wir uns zusammensetzen können, um den Film gemeinsam anzusehen.


- Gratulieren Sie zu Ihren Fortschritten: Es gibt nichts Motivierenderes, als den Leistungen der Kinder zu gratulieren und sie zu loben. Dies hat Auswirkungen auf Fortschritte und Verhaltensverbesserungen. Sie gratulieren ihnen, wenn sie warten, wenn sie keinen Wutanfall mehr haben und stattdessen verstehen und erwarten, wie sie sind Sie haben es ihnen erklärt, es wird ihr Verhaltensmuster verstärken und Sie werden es jedem Tag viel leichter machen, zu warten und geduldiger zu sein.

Verwandte Produkte
JANABEBE
30,55 €33,94 €
Reduzierter Preis-10%
Sie können nicht ohne unsere gesteppten Sitzauflagen für BABYZEN YOYO gehen, die sich wie angegossen anfühlen, sie sind die ideale Ergänzung für Ihren Sohn oder Ihre Tochter, um sich wohl und kühl zu fühlen. Geben Sie...

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren