Warum will mein Sohn nicht essen?

Geschrieben am16.10.2018 1538
Liebe0

Warum will mein Sohn nicht essen?

Appetit bei Kindern kann im Schulalter abnehmen, nur in kleinen Mengen und mit geringer Regelmäßigkeit essen, es ist auch üblich, dass dies nach 2 Jahren geschieht. Die Ursache ist, weil in diesem Alter ihr Wachstum langsamer ist, wodurch ihre Ernährungsbedürfnisse geringer sind und sie bei ihrer Explorationsphase lieber spielen als beim Essen. 

Die Veränderungen, die auftreten, sind in der Regel sehr auffällig ist hier, wo sie beginnen, ihre Vorliebe für bestimmte Lebensmittel zu erkennen und wo ihre Präferenzen variieren, können als das Testen neuer Aromen ändern, gestoppt Lebensmittel zu essen sie regelmäßig aßen, andere vielleicht Sie fühlten sich nicht danach, aber dann wurden sie zu ihren Lieblingsgerichten. 

Da ihr Wachstum nicht kontinuierlich ist, wird es Zeiten geben, in denen sie mehr Appetit haben und andere, in denen sie es vorziehen, nichts zu essen, und obwohl die Eltern vielleicht verzweifelt sind, sollten diese Variationen ohne Bedenken verstanden werden. Während es verständlich ist, dass die Eltern ungeduldig sind, ihre Kinder zu sehen, die Mahlzeit mit Worten zurückgewiesen wie wollen nicht, ich weiß nicht, wie die meiste Zeit Wutanfälle zu tun, so dass sie nicht gut zu zwingen, etwas zu essen, die sie nicht wollen, wird diese Erhöhung nur um die Beschwerden zu bestimmten Essen. 

Sie müssen viel Geduld haben, um gesunde Gewohnheiten zu bekommen und Essenszeiten zu Hause zu respektieren. Dafür müssen Sie Strategien umsetzen, damit die Fütterungszeit angenehm und angenehm ist. Ein Beispiel dafür ist, dass das Essen Schlüssel ist, um sein Wachstum zu erklären und andere Lebensmittel zu essen, müssen diese Sie zu erreichen, Routinen wesentlich sind Gewohnheiten zu schaffen, die genaue Zeiten zu beginnen und endet immer mit Verhaltensnormen zulassen, dass passen Sie wenig an die Zeiten der Fütterung an, ja, Eltern sollten verstehen, dass der Appetit von Kindern genug ist, um ihre körperlichen Bedürfnisse zu befriedigen, wo nicht immer ein größerer Teil ist, was sie füttern wird.

Aus diesem Grund sollten sie in bestimmten Mengen entsprechend ihrem Appetit serviert werden, wenig dazu dienen, ihnen die Möglichkeit zu geben, mehr zu verlangen, wenn sie wollen, sie nicht dazu zu zwingen, mehr zu essen, als sie benötigen. Obwohl das Menü kann nach dem Geschmack angepasst wird sie erwerben, sollte nicht in irgendeiner Weise vor der Ablehnung von Kindern geändert werden, aber will das Essen bekommen, entfernt sie das Gericht in aller Ruhe, ohne sie zu bestrafen, nur um sie ohne Nahrung verlassen bis zur nächsten Mahlzeit, so werden sie sich mit mehr Geist und Lust auf Essen setzen.

 

Verwandte Produkte

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren