Technologie bei Kindern und ihre Auswirkungen

Geschrieben am06.11.2018 1593
Liebe0

Die Technologie hilft uns in vielerlei Hinsicht, um das Leben viel praktischer zu gestalten, aber das Unglückliche ist, was in den letzten Jahren bei Kindern ausgelöst wurde und dass die elektronischen Geräte, die von den Eltern verwendet werden, jeden Tag Kinder lieben sie und benutzen sie. Aber welche Ursachen und Auswirkungen hat dies auf unsere Kinder, kann es schaden oder ist es für ihre Entwicklung vorteilhaft?

In Anbetracht der Funktionalität von Mobiltelefonen und der gesamten Technologie glauben wir oft, dass nichts passieren kann. Laut Studien sind dies jedoch die geringsten Auswirkungen, die schon in jungen Jahren zu Sucht und Abhängigkeit von der Technik führen und wichtige Aktivitäten ersetzen Für ihre ganzheitliche Entwicklung, indem sie Stunden vor einem Bildschirm verbringen, was im Übermaß Variationen in ihrem Lernen, ihrer Konzentration und zwischenmenschlichen Beziehungen hervorruft, haben sie nach und nach die Gnade verloren, neue Orte zu erkunden und die Aufregung, neue Freunde zu treffen, sehr langweilig wenn Sie nicht von einem Mobiltelefon begleitet werden.

Gewohnheiten, die zu Hause erzeugt werden, tragen häufig dazu bei, dass die Kinder die gleichen Gewohnheiten von Eltern erwerben, dass sie nicht mit ihren Kindern teilen, um soziale Netzwerke außerhalb einer echten Kommunikation zu überprüfen, während sie Aufmerksamkeit wünschen, und dies ist in der Regel gleichgültig Als Reaktion auf diese Reaktionen sollten Kinder dazu gebracht oder ermutigt werden, wenig zu erzählen, introvertierter zu sein und lieber allein vor einem Bildschirm zu sein.

Hinzu kommt, dass wir meistens die einzige Möglichkeit haben, die Kinder mit dem Tablet oder dem Handy zu beruhigen oder ruhig zu bleiben, sie auf die richtigen Emotionen zu beschränken und emotionale Gefühle und Leerräume mit technologischen Räumen zu füllen, die sie dazu antreiben setzen Sie immer mehr auf Technologie.

Diese Praxis konvertiert süchtige Kinder bereits ab 2 Jahren, was zu schlechtem Verhalten und negativem Verhalten führt.

Die American Academy of Pediatrics empfiehlt und alarmiert Eltern, damit Kinder nicht mehr als zwei Stunden mit dem iPod oder dem Smartphone am Tag sind, geschweige denn unter zwei Jahren, das erklären, wenn ein Schlüssel nur bewegt wird Verwenden Sie Daumen und Zeigefinger, damit Kinder ihn jeden Tag für eine lange Zeit benutzen können, entwickeln Sie eine schlechte Entwicklung in den Muskeln der Hände, was später Schwierigkeiten beim Schreiben oder Handarbeiten macht.

Es muss klar sein, dass Kinder Teil der Technologie sein können, solange sie gemäß dem Alter und unter Aufsicht von Erwachsenen gemäßigt ist, da die Risiken vor sozialen Netzwerken und der Missbrauch des Internets mit jedem Tag höher sind.

Ein Teil des Prozesses, so dass Kinder schon in jungen Jahren die Verwendung von Mobiltelefonen verstehen, macht deutlich, dass Mobiltelefone im Besitz von Eltern sind, dass die Technologie zu Hause eingeschränkt ist und dass es besser ist, mit ihrem Spielzeug zu spielen Freunde

Foto von Jelleke Vanooteghem

Verwandte Produkte

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren