Schnuller, ein Element nicht empfohlen

Geschrieben am12.09.2018 1574
Liebe0


Die Mehrheit der Babys heute verwenden den Schnuller als eine alternative Methode zum Stillen und es wird als nicht-nährende Absaugung bezeichnet, obwohl es viele Fragen in Bezug auf den Nutzen oder die Nützlichkeit dieses Elements bei Kindern gibt, scheint es unmöglich, dass es in irgendeiner Weise beeinflusst Babys.

Der Schnuller wird verwendet, um das Weinen des Kindes zu beruhigen, so dass er ruhig schlafen kann, es wird auch als ein Schmerzmittel oder für etwas Unbehagen verwendet, zusätzlich zu einer Verringerung des Risikos eines plötzlichen Todes, aber dieses Produkt, wenn es missbraucht wird, kann in vielen Faktoren schädlich sein.

Studien zufolge kann das ständige Saugen eines Schnullers oder Fläschchens ein Risiko für die Entwicklung der kindlichen Sprache darstellen, nur wenn man ständig darauf angewiesen ist.

Die School of Public Health der Universität von Washington in den USA bestätigt, dass der Schnuller bei Kindern Sprachstörungen verursacht, wenn er lange Zeit benutzt wird.

Diese Untersuchungen zeigen, dass Kinder mit Manien wie Daumenlutschen und Schnuller Schwierigkeiten haben, Wörter und Laute auszusprechen.

Wenn ein Kind den Schnuller für eine lange Zeit benutzt, trainiert es die Muskeln der Mundhöhle nicht richtig, begrenzt die Entwicklung der Muskulatur, die die Aussprache und die Ausgabe von Wörtern beeinflusst, phonetisch, weil sie, indem sie den Mund beschäftigt halten, sie Versuche nicht, die Geräusche zu reproduzieren, die sie hören.

 Experten empfehlen, dass Kinder die Angewohnheit vermeiden, den Schnuller zu saugen und wenn sie nicht kontinuierlich, sondern nur bis zu 9 Monaten zur optimalen Entwicklung der Muskeln der Zunge, des Gesichts und des Mundes verwendet werden.

Die Verwendung des Schnullers hilft sporadisch, das Baby zu entspannen, die Angst zu reduzieren und beruhigt sich, das Unvorteilhafte ist, dass das Baby sich ruhiger fühlt, eine emotionale Abhängigkeit entwickelt, die es für ihn auch in den Fällen unentbehrlich macht von Eltern, die es ihnen geben, wenn sie schlafen, erzeugen sie Abhängigkeitsgewohnheiten, oft ist dieses Element der einfachste Weg, das Kind zu beruhigen, deshalb ist es besser, nach verschiedenen Methoden zu suchen, um sie zu beruhigen, ohne auf den Schnuller zurückzugreifen als erste Option.

Es ist auch nicht ratsam, den Schnuller in den ersten Lebensmonaten zu geben, da das Saugen des Schnullers anders ist als das Saugen der Brust, was es schwierig macht, zu lernen, eine Brust zu nehmen und die Brustwarze zu ergreifen, wenn die Notwendigkeit für Saugen mit dem Schnuller, wird die Entleerung der Mutterbrust reduzieren, was sich negativ auf ihre Ernährung auswirkt, da sie nicht die Milch nimmt, die sie braucht, nicht an Gewicht zunimmt und die Milchproduktion der Mutter reduziert, was zu einem frühen Absetzen führt . Deshalb sollte der Schnuller laut dem AEP-Stillkomitee abgesetzt werden.

Verwandte Produkte

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren