Phasen der Phantasie bei Kindern

Geschrieben am22.07.2020 11313
Liebe0

 


Die Vorstellungskraft unserer Kinder ist unbegrenzt, sie ist so groß, dass sie in eine Welt der Fantasie, der ständigen Kreativität und der Transformation des Denkens leben können. Dies ist sehr nützlich, um Fähigkeiten zu fördern, die ihre Persönlichkeit und ihr Selbstbewusstsein stärken. Aber wussten Sie, dass die Vorstellungskraft von Kindern unterschiedliche Phasen hat?


Als nächstes werden wir Ihnen sagen, was sie sind:


Nachahmung:
Diese Phase beginnt vom ersten Jahr bis zum Alter von 3 Jahren. Das Gehirn der Babys hat immer noch keine Ahnung von Realem und Imaginärem. Sie ahmen nur nach, was sich um sie dreht, als Ausdruck oder Geräusche, zum Beispiel als Wiederholung das Bellen eines Hundes, das Miauen einer Katze usw. Diese Interaktionen stellen neuronale Verbindungen für das Leben her, was die Notwendigkeit schafft, sie ständig mit verschiedenen Klängen wie Musik zu verbinden, Geschichten zu hören, kontinuierlich mit ihnen zu sprechen und mit ihnen zu spielen, da all diese Aktionen die Entwicklung der Vorstellungskraft von Kindern fördern. .


Symbolisches Spiel:
Dies beginnt im Alter von 3 bis 6 Jahren. In dieser Phase ist es normal, dass unsere Kleinen mit unterschiedlichen Stimmen sprechen und sich vorstellen, dass ihre Puppen ein Eigenleben haben. Diese Phase ist entscheidend für die Entwicklung ihrer Kreativität und wo sie anfangen bilden die anderen Phasen der Vorstellung.


Abstraktes Denken:
Dies beginnt im Alter von 6 bis 10 Jahren, wo die Fähigkeiten größer sind und die kreative Kapazität strukturierter und definierter ist. Sie können sich vorstellen, ohne Kontakt mit einem Spielzeug oder einer Referenz zu haben, um zu erfinden und sich vorzustellen. Während des Spiels ist es normal, dass sie Fantasy-Geschichten erstellen, in denen sie mit der Darstellung jedes imaginären Charakters beginnen.


Die Vorstellungskraft unserer Kleinen hat mehrere Vorteile, einschließlich derer, die wir unten erwähnen werden:


Kommunikation und Sprache: Wenn man sich vorstellt, ist es einfacher, neue Ausdrücke zu finden, Beredsamkeit in Worten zu erreichen und den verbalen Ausdruck zu verbessern.


Soziale Fähigkeiten: Durch die Interaktion mit anderen können sie freundschaftliche und soziale Entwicklungsbeziehungen zu Gleichaltrigen herstellen.


Problemlösung: Mit Fantasie können Kinder Lösungsprozesse generieren und Fähigkeiten entwickeln, um mit Stresssituationen umzugehen und Mittel und Wege zu finden, um auftretende Schwierigkeiten zu lösen.


Nerz in die Zukunft: Wenn Sie Geschichten oder Situationen erstellen, in denen sie in ihrem Drehbuch handeln müssen, können Sie verschiedene Rollen übernehmen, die es ihnen ermöglichen, eine zukünftige Perspektive auf sich selbst zu haben, z. B. Ärzte, Ingenieure, Lehrer usw.

Verwandte Produkte
Verwandte Artikel

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren