Leitfaden zur Festlegung von Routinen bei Kindern

Geschrieben am26.08.2020 2888
Liebe0


Während des Erziehungsprozesses ist es wichtig zu wissen, wie man Routinen bei Kindern etabliert, die es ihnen ermöglichen, in ihnen Gewohnheiten für ihr emotionales Gleichgewicht und für die Bildung ihrer Persönlichkeit und ihres Charakters zu generieren, indem sie Handlungen wiederholen und sie zu einem Teil des täglichen Lebens machen, das sie dem Kind ermöglichen Machen Sie sich klar, was sie zu jedem Zeitpunkt des Tages tun müssen, lernen Sie den Wert der Organisation in ihrem täglichen Leben kennen und schulen Sie sie in Verantwortung, Autonomie und Engagement.
Wie fange ich an, Routinen zu Hause einzurichten?
Konstant sein, die Wichtigkeit der Zeitpläne und Momente verstehen, in denen diese Routinen festgelegt werden sollten, nicht mit Strenge fordern, sondern mit Disziplin und Vorbild motivieren.
Schritte zum Einrichten von Routinen:
1. Legen Sie primäre Routinen wie Hygiene, Essen, Schulaufgaben und Erholung fest. Diese Aktivitäten müssen nach bestimmten Zeitplänen und kontinuierlich durchgeführt werden, damit das Kind sie lernt.
2. Die anderen Aufgaben, die sie während der Woche hinzufügen möchten, können zusammen mit dem Kind geplant werden, wobei die auszuführenden Stunden und Tage angegeben werden. Dies führt zu einem größeren Engagement und Zugehörigkeitsgefühl zu ihren Aufgaben.
3. Seien Sie Teil der Routine Ihres Kindes. Wenn Sie sich engagieren und auf positive und dynamische Weise Teil von ihnen sein, kann das Kind sie mit Freude wiederholen und die Erfahrung dessen, was es mit Ihnen geteilt hat, in Erinnerung behalten.
4. Grenzen setzen, aber positiv und im Dialog. Es ist normal, dass Kinder von Zeit zu Zeit eine Regel oder einen Befehl überspringen möchten. Obwohl Sie geduldig sein müssen, ist es wichtig, fest zu sein, damit das Kind lernt und die Gewohnheit bildet.
5. Für Schul- oder Heimroutinen können Sie mit dem Kind eine Tabelle erstellen, in der diese Aktivitäten in einer logischen und klaren Reihenfolge beobachtet werden können.
6. Platzieren Sie die Routinetabelle an einem Ort, an dem das Kind sie leicht beobachten kann. Es ist wichtig, dass Sie es beaufsichtigen, damit jede Aktivität in der angegebenen Reihenfolge ausgeführt wird.
7. Richten Sie Routinen bereits in sehr jungen Jahren ein, um eine einfachere Anpassung zu ermöglichen, indem Sie neue Routinen einrichten, wenn diese wachsen, und die Fähigkeit erreichen, sie einfacher auszuführen.
8. Denken Sie daran, dass bestimmte Routinen aufgrund eines unvorhergesehenen Ereignisses manchmal nicht ausgeführt werden können, aber nichts passiert. In diesem Fall lernt das Kind auch, sich an unvorhergesehene Ereignisse und plötzliche Änderungen anzupassen.

Verwandte Produkte
Verwandte Artikel
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Hinterlassen Sie eine Antwort
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren