Langeweile bei Kindern, etwas Positives, das man ausnutzen kann.

Geschrieben am20.05.2020 3912
Liebe0

Langeweile ist eine sehr häufige und normale Sache, die bei Kindern auftritt, aber dies ist nicht ganz negativ, da sie als Mittel für Wachstum und kreative Entwicklung eingesetzt werden kann.

Langeweile kann als Weckruf bezeichnet werden, der es Kindern ermöglicht, zu erkennen, was sie nicht zufrieden sind, um nach etwas anderem zu suchen, das ihnen hilft, sich besser zu fühlen. Dies führt dazu, dass sie sich neu erfinden, nach Alternativen für neues Lernen suchen und eigene Entdeckungen machen, die es ihnen ermöglichen persönliches und kreatives Wachstum.

Oft verhindern Eltern, dass sich ihre Kinder langweilen, indem sie sie mit vielen Dingen füllen, die sie den ganzen Tag über tun können. Wenn Sie diesen Prozess jedoch vermeiden, können Sie keine Alternativen finden, die für sie von Vorteil sind.

Psychologen erwähnen, dass Langeweile der beste Verbündete der Kreativität ist, da Kinder denken, was mache ich? Es werden neue Ideen entstehen, die zur Innovation von Gedanken und Handlungen führen. In diesem Moment der Langeweile müssen sie die Freiheit erhalten, zu wählen, was sie tun möchten, um das zu lösen, was sie aufgrund ihrer Vorstellungskraft benötigen.

Heutzutage sind Kinder daran gewöhnt, alles sofort zu haben, sie wurden überreizt und sie sind es nicht gewohnt zu warten, geschweige denn nachzudenken, was es ihnen schwer macht, in Momenten der Nichtaktivität Pausen einzulegen. Im Allgemeinen beenden sie etwas und benötigen sofort etwas anderes, was zu einer Überaktivität in ihrem Verhalten führt und wo oft nichts, was sie beginnen, fertig wird.

Was getan werden sollte, ist, Kindern einige Pausen am Ende eines Spiels oder einer Aktivität zu ermöglichen, sie zu ermutigen, einen Moment nachzudenken, ruhig zu sein und nachzudenken. Dies wird dazu beitragen, kognitive Prozesse angemessen zu stimulieren und ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren. Anregung von Kreativität und Konfliktlösung.

Anfangs sind Kinder vielleicht ein bisschen desorientiert, wie sie aus ihrer Langeweile herauskommen können. Hier können Eltern eingreifen und mit ihnen sprechen, um sich an die Dinge zu erinnern, die sie mögen, und ihnen einige Ideen geben, damit sie sich entwickeln und entwickeln können Einige Hinweise, damit sie sich auch vorstellen können, was zu tun ist, motivieren sie, ihre Zeit für die Entwicklung neuer Fähigkeiten zu nutzen.

Es kann ihnen auch geholfen werden, eine Liste von Hobbys oder Aktivitäten zu erstellen, damit sie in ihrer Freizeit mehrere Optionen ausführen können, wobei zu berücksichtigen ist, dass diese Räume nicht in einer bestimmten Reihenfolge abgegrenzt werden sollten, sondern die Freiheit erhalten sollten dass sie entscheiden, wie diese Aktivitäten durchgeführt werden sollen, dass sie nach Wegen suchen, neue Dinge zu tun, aber immer kreativ.

Verwandte Produkte
Verwandte Artikel

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren