Geistige Entwicklung der Kinder, Vorteile

Geschrieben am05.06.2020 5115
Liebe0

Alle Kinder sind von Natur aus neugierig, von Geburt an interessieren sie sich für die Umwelt um sie herum. In jedem Stadium zeigen Kinder, dass sie etwas Neues lernen müssen. Die geeigneten Reize, die entsprechend ihrem Stadium entwickelt werden, sind wichtig, um die Fähigkeiten und Stärken von Kindern zu potenzieren.


Studien zufolge treten 90% der neuronalen Verbindungen in den ersten Lebensjahren auf. Eine ordnungsgemäße Stimulation führt zu erheblichen Veränderungen der Gehirnfunktion und der geistigen Entwicklung von Kindern. Ein richtig stimuliertes Baby wird ein viel geselligeres, freudigeres, wacheres, ausdrucksstärkeres und viel aufmerksameres Kind sein.


Dies erfordert in gewisser Weise, dass Eltern daran interessiert sind, kontinuierlich die Dinge zu lernen, die es Kindern ermöglichen, ihre Sinne, motorischen und kognitiven Fähigkeiten zu entwickeln, und ihnen die Möglichkeit bieten, ihre Umwelt zu bereichern und ihre Entwicklung ab den ersten Lebensmonaten zu fördern. Diese Reize können durch Lieder, Spiele, Texturen, Übungen, Massagen, Lächeln und viel Zuneigung erfolgen. Diese Reihe von Möglichkeiten ermöglicht es den Eltern, sich die Zeit zu nehmen, jede zu entwickelnde Aktivität im Detail auszuwählen und sicherzustellen, dass sie gemäß den neurologischen Bedürfnissen der Kleinen strukturiert sind, um sie nicht zu überlasten oder Ziele zu fordern aus seinem psychomotorischen Bereich.


Der Rat von Fachleuten im Stimulationsbereich ist wichtig, um die Prozesse richtig zu lernen und ausführen zu können, wobei zu berücksichtigen ist, dass es einfache Übungen und Stimuli gibt, die je nach Alter jedes Kindes zu Hause durchgeführt werden können.


Es wird empfohlen, jede Stimulationssitzung maximal zwei- bis dreimal pro Woche mit einer Dauer von jeweils 45 Minuten durchzuführen. Wenn mehr Zeit durchgeführt wird, wird nur eine Überstimulation erzeugt. Denken Sie daran, dass die Zeit nicht das Ergebnis des Stimulus fördert, sondern die Effektivität der durchgeführten Aktivitäten.


Im Folgenden stellen wir Ihnen weitere Vorteile einer angemessenen Stimulation bei Kindern vor:


1. Es hilft bei der Entwicklung von Gehirnfunktionen auf verschiedenen Ebenen, sowohl kognitiv als auch motorisch, sozio-affektiv und sprachlich.
2. 2. Es ermöglicht eine angemessene Entwicklung der physiologischen, sozialen und Lernbedingungen.
3. 3. Es entwickelt seine Sprache, minimiert die Schwierigkeiten beim Ausdruck und der Aussprache bestimmter Wörter oder Buchstaben und macht sie viel ausdrucksvoller und beredter.
4. 4. Es ermöglicht eine Steigerung der Konzentration, wodurch sie viel aufmerksamer werden, und wenn sie eine Aufgabe ausführen, beenden sie sie ohne Unterbrechungen.
5. 5. Entwickelt motorische Fähigkeiten, Flexibilität, mehr Gleichgewicht und Koordination, wodurch sie in der Lage sind, jede Sportart besser auszuführen.
6. 6. Stärkt die Bindung aufgrund des Kontakts, den sie dauerhaft mit ihren Eltern haben, und stärkt die affektiven Bindungen.
7. 7. Es ermöglicht die Reifung des Lernens und seines psychomotorischen Bereichs, wodurch die Möglichkeit minimiert wird, Schwierigkeiten beim Schreiben und Lernen zu verursachen


Eine angemessene Stimulation wird ab einem Alter von drei Monaten empfohlen.

Verwandte Produkte

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren