Entwicklung eines Babys. 2 Monate alt

Geschrieben am12.02.2019 1794
Liebe0

Trotz der Tatsache, dass seit seiner Geburt nur sehr wenig Zeit vergangen ist, können Sie in diesem Alter bereits über Veränderungen nachdenken, bei denen einige Verhaltensweisen und andere Verhaltensweisen, die ihn charakterisieren, wahrgenommen werden.

Die Entwicklung des Babys bei 2 Monaten, sein Wachstum und seine Gewichtszunahme können nicht ignoriert werden, da es in diesem Alter bis zu einem Kilo mehr ansteigen kann, genauso wie es viel größer aussehen wird, das Baby kann bis zu 3 cm groß werden messen

Ihre Muskeln werden viel stärker. Wenn Sie Ihren Mund nach unten drehen, können Sie den Kopf nur für einige Sekunden anheben, um Ihre Arme mit etwas Festigkeit zu unterstützen. Das Baby bewegt seine Hände und Füße, obwohl es seine Bewegungen immer noch nicht gut kontrolliert und beim Bewegen seiner Gliedmaßen viel mehr Kräfte sieht.

Wenn seine Gesichtszüge detailliert sind, sind sein Gesicht und seine Augen ausdrucksvoller und geben ein kleines Lächeln als Zeichen einiger Reflexionen, die einer Emotion zugeordnet werden, die den kleinen Ton oder einen Ton der Stimme gehört hat, der ihm gefällt, insbesondere die Stimme seiner Eltern und seiner Familie.

Hier macht er kleine Geräusche mit seinen Lippen und plappert, er ist aufmerksamer auf die Geräusche oder Geräusche, die er hört, und rüttelt seine Hände und Füße in einer rastlosen, aber ruhigen Art und Weise, abhängig von der Art des Klangs.

 Sein visueller Teil wird weiter entwickelt, er folgt Objekten in Bewegungen von einer Seite zur anderen in einem Abstand von 20 cm. Perfektes Alter, um die visuelle Verfolgung durch Rasseln zu stimulieren, die sich von links nach rechts bewegen, um die Fokusfähigkeit des Kindes zu schärfen.

In seinem Fütterungsbereich hat sich die Absaugung erheblich verbessert, da er instinktiv die für jede Brust erforderliche Einnahme feststellt und jeweils nur 10 Minuten für jede Einnahme verzögert, ebenso wie sich die Milchproduktion der Mutter an die Milch anpasst Ernährungsbedürfnisse des Kleinen.

Das Kind wächst und entwickelt sich ständig weiter. Daher ist es unabdingbar, angemessene Pflege zu haben, beispielsweise durch Impfstoffe auf dem neuesten Stand zu sein und jeden Tag ein Sonnenbad zu nehmen, um zu vermeiden, dass sie zwischen 11 und 16 Uhr liegen Sonnenstrahlen sind zu dieser Zeit viel stärker.

Es ist auch wichtig, den Kinderarzt regelmäßig zu besuchen, um die Entwicklung und das Wachstum unter Berücksichtigung der Empfehlungen für eine bessere Betreuung zu kontrollieren.

Verwandte Produkte

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren