Die Kraft einer Umarmung

Geschrieben am03.03.2020 1308
Liebe0


Die Umarmungen sind so stark, dass sie in unserem Baby viele Hormone produzieren können, die durch direkten Kontakt mit uns aktiviert werden. Oxytocin, besser bekannt als Liebeshormon, wird bei engem Kontakt freigesetzt. Studien zufolge verbessern und reduzieren die Vitalfunktionen bei der Geburt eines Kindes den Stress der Eltern, wenn sie Haut-zu-Haut-Kontakt haben.
Umarmungen sind normalerweise der beste Trost, wenn ein Baby weint. Körperlicher Kontakt reguliert das Alarmsystem Ihres Körpers und setzt Hormone frei, die Stress reduzieren. Deshalb sollten Eltern die Umarmungen als Gewohnheit verstärken und als Mittel anwenden Drücken Sie Gefühle aus, während Sie den körperlichen Kontakt aufrechterhalten, während sie wachsen. Wenn diese Verbindung aufrechterhalten wird, nehmen Studien zufolge trotzige Verhaltensweisen bei Kindern ab, was Elternschaft und Disziplin angenehmer und lohnender macht.
Die Wirkung von Umarmungen ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Eltern von Vorteil, da durch sie unser Cortisolspiegel sinkt, der Blutdruck reguliert und Stress reduziert wird.
Sie geben auch unseren Kindern ein Gefühl der Sicherheit, sie müssen sich geschützt fühlen und sie sind nicht allein, genau wie wenn Ihr Kind zum ersten Mal in die Schule kommt und sich vor der Abreise und bei der Ankunft umarmt, damit sie das jederzeit verstehen können Sie sind verlassen, aber die Zeit ohne ihre Eltern ist nur vorübergehend.
Dopamin ist ein Neurotransmitter, der aktiviert oder getrennt wird, um körperlichen Kontakt zu fördern. Umarmungen sind daher eine Vertrauensquelle für Kinder, die es ermöglichen, dass die soziale Angst nachlässt.
Studien zufolge zeigen sie, dass sie mindestens 6 Umarmungen pro Tag geben und erhalten sollten, dass Umarmungen mit Menschen, die wir mögen, die Umarmungen, die einem Baby und einem Neugeborenen gegeben werden, die ihrer Eltern sind, wenn sie Umarmungen von kleinen Menschen erhalten bekanntermaßen erzeugen sie nur Misstrauen und können negative Auswirkungen haben, wie z. B. erhöhten Stress, Unruhe und Unsicherheit. Im Gegenteil, wenn sie von ihren Eltern empfangen werden, werden sie den ganzen Tag über ein Gefühl der Harmonie erleben.


Umarmungen sind der beste Weg, um zu kommunizieren, zu sprechen, unsere inneren Emotionen zu übertragen. Sie sind nicht nur Ausdruck der Liebe zu Menschen. Wenn ein Baby geboren wird, werden sie durch eine Umarmung gestillt. Dieser Kontakt wird im Unbewussten des Kindes gespeichert. verwandt sein, um Zuneigung und Schutz zu zeigen
Wir alle brauchen Umarmungen, wenn wir traurig, glücklich und unbewusst sind. Wir suchen dieses Medium als Trost in der Hoffnung, uns besser zu fühlen. Lassen Sie uns also mehr umarmen und unsere Zuneigung und Liebe zu unseren Kindern weitergeben und lernen, damit sie dies auch mit anderen teilen können Liebe und diese Zuneigung durch eine gute Umarmung.

Verwandte Produkte

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren