Ab welchem ​​Alter sollten Babys anfangen, sich die Zähne zu putzen?

Geschrieben am28.07.2020 3362
Liebe0


Obwohl es kein genaues Alter gibt, müssen einige grundlegende Aspekte detailliert beschrieben werden, um die Mundhygiene Ihrer Kleinen zu gewährleisten.

Die Mundhygiene von Babys sollte ab dem ersten Lebensmonat beginnen. Es ist sehr einfach. Mit einer Gaze auf dem Finger, die mit sauberem Wasser angefeuchtet ist, sollte sie sanft durch das Zahnfleisch geführt werden. Ab diesem Alter können Kinder Mundreinigungsgewohnheiten erwerben, so dass sie nach Erreichen des Bürststadiums keine Beschwerden mehr empfinden (im Gegenteil, sie genießen es).

Sobald die ersten Zähne zu sprießen beginnen, können Sie die Reinigung mit einer weichen Bürste durchführen und langsam von unten nach außen putzen, um sie nicht zu verletzen und sicherzustellen, dass die Zähne sauber sind.

Das Wichtigste ist, das Baby nicht zu belasten oder zu zwingen, damit es für ihn nicht negativ oder ärgerlich ist. Es ist besser, immer ruhig zu bleiben und viel Geduld zu haben. Versuchen Sie, diesen Moment zum Spaß zu machen. Sie können mit ihm in verschiedenen Tönen oder durch Spiele sprechen, damit er es als etwas Angenehmes und Lustiges lernt.

Welches Alter ist für die Verwendung von Zahnpasta geeignet?
Die spanische Vereinigung für Pädiatrie empfiehlt die Verwendung von Kinderzahnpasta bis zum Alter von mindestens 6 Jahren. Es wurde lange angenommen, dass Zahnpasta aufgrund ihres Fluorgehalts für Kinder schädlich sein kann. Daher ist es ratsam, sie erst ab dem zweiten Lebensjahr zu verwenden, und zwar gemäß den Empfehlungen, die wir unten geben.

- Kinder ab 2 Jahren: Zahnpasta muss eine Fluorkonzentration von 1000 ppm haben, es sollte sehr wenig angewendet werden, fast nichts.

- 3 Jahre bis 6 Jahre: Zahnpasta muss eine Fluorkonzentration von 1000 ppm bis 1450 ppm aufweisen. Beim Auftragen auf den Pinsel sollte die Menge nur die Größe eines Erbsenkorns haben.

- Kinder über 6 Jahre: Es muss eine Fluorkonzentration von 1450 ppm haben und beim Auftragen auf die Bürste sollte es ungefähr weniger als eine Bohne sein.

Das Schwierigste für sie ist das Spucken, da sie häufig Zahnpasta schlucken, was zu Magenverstimmung führt. Aus diesem Grund wird empfohlen, die oben genannten Anweisungen zu befolgen. Darüber hinaus könnte Fluorid in größeren Mengen die endgültigen Zähne beeinträchtigen und dazu führen, dass sie sich verfärben und Anomalien in der Mundhöhle hervorrufen.

Verwandte Produkte
JANABEBE
14,85 €16,50 €
Reduzierter Preis-10%
Kissen für Sicherheitsgurt , Autositz und Babytragetasche. Hergestellt aus Baumwolle mit einer Füllung aus Flockstoff, damit es bequemer ist, wenn es auf dem Kissen des Gurtschutzes liegt. Ideal für Ihr Baby.
JANABEBE
23,27 €25,86 €
Reduzierter Preis-10%
Für Ihre Babytrage oder Ihren Gurtpolster für Kinderautositze Janabebé jetzt diese großartigen Gurtschoner in XL-Größe an, die Ihr Baby vor Reibung schützen. Sie bestehen aus weicher, 100% biologischer und...
JANABEBE
29,56 €32,84 €
Reduzierter Preis-10%
Janabebe KINDERKOPFSTÜTZE. Schützen Sie Ihr Kind vor dem Schaukeln seines Kopfes, auch wenn es schläft; Aus 100% Baumwolle mit maximaler Weichheit. Komfortabel und einfach zu platzieren, dank der seitlichen Klicks,...
Verwandte Artikel

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren