6 Monate Babynahrung

Geschrieben am27.09.2019 3648
Liebe0


Ergänzungsfuttermittel sind andere Lebensmittel als Muttermilch, die das Stillen ergänzen.
Der Leitfaden der spanischen Vereinigung für Pädiatrie (AEP) erklärt, dass es im Alter von 6 Monaten das perfekte Stadium ist, in dem sich die psychomotorischen Fähigkeiten entwickeln, um sicher essen und schlucken zu können. Aus diesem Grund muss bis zu diesem Alter gewartet werden Der Organismus des Babys ist in seinen neurologischen und gastrointestinalen Bereichen gereift.
Zu Beginn sollte die Versorgung mit Nahrungsmitteln mit Vorsicht erfolgen, da nicht alle für ihr Alter geeignet sind, um Nahrung zu verdauen oder zu schlucken. Es wird daher empfohlen, die Menge, die Art der Nahrung und die Konsistenz genau zu bestimmen, um die Verdauungsreifung nicht zu beeinträchtigen und Babys Niere.
Bei diesem Vorgang ist es wichtig, den Löffel als Saugmittel zu verwenden, mit dem Sie ihn mit dem Stillen beim Saugen in Beziehung setzen können, obwohl sich die Saugart nach und nach an das neue Verfahren anpasst. Diese Einführung neuer Lebensmittel sollte schrittweise erfolgen und sich nach der altersabhängigen Magenkapazität des Babys richten.
Um diesen neuen Prozess zu starten, müssen Sie eine bestimmte Zeit und Zeitroutine erstellen, sie an einem geeigneten Ort zum Essen platzieren, wie ein Hochstuhl, der zu Ihrer Größe passt. Sie können mit Ihren Händen experimentieren. Es ist ein guter Anfang, um neue Texturen zu kennen, Sie können Verwenden Sie ein extra großes Lätzchen, um zu verhindern, dass Ihre Kleidung beim Essen beschmutzt oder beschädigt wird.
Ab einem Alter von 6 Monaten wird empfohlen, glutenfreies Getreide zu verwenden, um Unverträglichkeiten gegenüber dieser Art von Protein zu vermeiden. Die Früchte in Brei sind eine große Vitaminaufnahme und sind wichtig in der Ernährung des Babys, wie Apfel, Birne, dann kann es mit Bananen und Pflaumen ergänzt werden.
Diese Art der Nahrung ermöglicht es Ihnen, den Geschmackssinn des Babys zu entwickeln, saure Aromen zu differenzieren und allmählich Ihre Favoriten zu erkennen. Pfirsich und Erdbeeren sind nicht die besten Früchte zu Beginn, diese sollten nur bis zum ersten Lebensjahr konsumiert werden.
Dem 6 Monate alten Baby können mehrere Nahrungsmittel verabreicht werden, jedoch immer schrittweise und nacheinander, um die Reaktion des Babys auf die Assimilation zu erkennen, oder wenn es in einigen Fällen allergisch auf einen seiner Bestandteile reagieren kann Sie können mir Fleisch, Hühnchen, Eier und Hülsenfrüchte geben, da sie einen hohen Eisengehalt haben, aber es ist besser, sie immer püriert und gut gekocht zu geben, obwohl Sie den Fischkonsum wegen ihres hohen Quecksilbergehalts einschränken sollten .
Jedes Lebensmittel sollte in Salz oder Zucker sorgfältig gepflegt werden, da die Nieren der Babys nicht reif genug sind, um das Salz oder jegliche Art von Gewürzen zu verarbeiten. Ebenso sollte es nicht mit handelsüblichem Zucker oder Säften versorgt werden.

Verwandte Produkte
JANABEBE
52,84 €58,71 €
Reduzierter Preis-10%
Universeller Fußsack für Babytragen und Autositze der Gruppe 0, ideal, um den Komfort Ihres Neugeborenen zu gewährleisten. Hergestellt aus weicher, atmungsaktiver Baumwolle von höchster Qualität, damit Ihr Baby...

Einstellungen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren